Portrait

Verein zur Förderung der Alterszahnmedizin
und Behindertenzahnmedizin altaDent

Die Verschiedenheit betagter Patienten, die sich auch in sehr unterschiedlichen Bedürfnissen äussert, verlangt in der Alterszahnmedizin ein breiteres Wissensspektrum (medizinische, biologische, psychologische und soziale Aspekte) sowie Ausbildung in multidisziplinärer Teamarbeit.

Die meisten zahnärztlichen Probleme finden sich in Pflegeheimen und Institutionen für Behinderte: Durch eine orale Eintrittsuntersuchung und aktive Mithilfe des Heimpersonals bei der Beachtung von Ernährungs- und Mundhygiene-Richtlinien kann die Erhaltung eines befriedigenden oralen Gesundheitszustandes wesentlich verbessert werden.

Aus dieser Einsicht hat der Verein altaDent das Konzept einer fahrbaren Zahnklinik (MobiDent™) mit Unterstützung der Zahnärztegesellschaft des Kantons Zürich und mit privaten Spenden in die Tat umgesetzt. Nicht der Patient muss sich um einen Zahnarztbesuch bemühen, sondern wir kommen zu ihm. Wir besuchen mit unserer mobilen Zahnklinik mobiDent™ Heime nach Absprache. Das einzige, was wir am Ort benötigen, ist ein Raum mit Strom und fliessendem Wasser.

Aktuelles

Weiterbildungsangebot

Kurs 1
Das Altern erfahren - Simulation von Alternsveränderungen.

Kurs 2
Mein Angehöriger und seine Mundgesundheit wie kann ich helfen?

Kurs 3
Hospitationen mit den Spezialisten für Seniorenzahnmedizin.

mehr »


Über diesen Link können Sie sich direkt anmelden:
Kursangebot des Zentrums für Zahnmedizin


altaVita

Verein zur Förderung der Altersmedizin und Altersarbeit mehr »


mobiDent

Die mobile Zahnarzt Praxis mehr »